Die Funktionsweise einer Topliste

Hier erfahren Sie wie eine klassische Topliste funktioniert


Startseite
Anmelden
Funktionsweise
Impressum

Abgesehen von eher exotischen Funktionsweisen wie zum Beispiel in by out, setzten die allermeisten Toplisten auf die Wertung der hit-in's. Das bedeutet pro Besucher den eine Homepage mit eingebundener Topliste hat, bekommt die jeweilige Seite einen hit-in gutgeschrieben. Je mehr Besucher die Seite also hat, desto höher steht Sie auch in der Topliste. Dieses System ist sehr fair, da Seiten mit vielen Besuchern ja auch mehr Besucher über die Topliste zu den anderen Seiten schicken. Vom System, das die User um für die jeweilige Seite einen hit-in zu erzeugen durch klicken eines Buttons erst voten müssen, sind die Meisten gratis Toplisten abgekommen, da es nicht besonders Benutzerfreundlich ist. Die in by out Funktion hat sich seit der immer größer werdenden Bedeutung des Firefox Browsers auch nicht durchsetzen können, da dort um einigermaßen Betrugssicher Zählen zu können Cookies aktiviert sein müssen. Allerdings werden die Toplisten in Frames eingebaut und der Firefox Browser blockiert Standardmäßig cookies von dritt Seiten. In diesem Falle eben die Cookies aus den Frames.



So funktioniert eine Topliste

Auf  Brünetten.com finden Sie Bilder von hübschen dunkelhaarige Frauen Forum für Musiker und Musiktechniker  Gemälde, Reproduktionen  Maßgeschneiderte Hemden  DSL Modem